Aktuell

Es braucht Orte wo man laut sein darf!

Junge Menschen brauchen in unserer Stadt Orte wo sie sich ausleben können ohne dabei Anwohnerinnen und Anwohner zu stören

Deshalb unterstützt unsere Petition

https://www.openpetition.eu/ch/petition/online/petition-zur-ermoeglichung-von-outdoor-partys?fbclid=IwAR17tdeov4pM0toGmRb0xqU5SOwfX43qsD3QRQ_NlDGlne4WF36-Ig1kSs4

Petition zur Ermöglichung von Outdoor-Partys
In Basel gibt es für junge Menschen zu wenige Möglichkeiten um auszugehen. Nachtclubs sind teuer und oft gibt es Altersbeschränkungen von zum Beispiel 18 oder 21 Jahren. Unter freiem Himmel sind solche Events oft nicht mit den Bedürfnissen der Anwohner zu vereinbaren. Vor allem im Sommer besteht eine grosse Nachfrage nach solchen Örtlichkeiten.
Um diesen Missstand zu beheben, Konflikte zu verhindern und ein besseres Miteinander zu fördern, stellen die Jungliberalen Basel und die Unterzeichnenden folgende Forderungen:
• Die Regierung soll geeignete Orte für Outdoor-Partys eruieren und diese der Bevölkerung unentgeltlich für nicht kommerzielle Events zur Verfügung stellen, auch für lärmintensive Veranstaltungen.
• Es soll eine Bewilligungspflicht mit einem einfachen Verfahren und angemessener Anmeldefrist eingeführt werden, die Bewilligung soll hauptsächlich als Information für die Behörden dienen. Es ist ein Vorgehen zu wählen, mit welchem Mehrfachbelegungen vermieden werden können.
• Durch die Bewilligungserteilung soll für die Gesuchsteller keine Haftung begründet werden.
Die Petentinnen und Petenten sind auch offen für andere Lösungen. Siehe zum Beispiel die Motion von Salome Hofer betreffend „Jugendbewilligungen“ für Basel.

Schreibe eine Antwort

IMPRESSUM | KONTAKT | MEDIEN